•  
  •  
"Wir verteidigen unsere Freiheit am Hindukusch!"
Zitat: Peter Struck (SPD)
image-11007221-0_big-c51ce.jpg
image-11523023-A1-8f14e.jpg
image-11523029-A2-c9f0f.jpg
image-11523035-A4-c51ce.jpg
image-11523044-A6-c20ad.jpg
image-11523047-A7-d3d94.jpg
image-11523050-A5-9bf31.jpg

83% der Landschaft ist menschenleer. Trotzdem ist Afghanistan eines der umkämpftesten Länder der Welt. Geht es um Öl, geht es um Bodenschätze, geht es um irgendwelche Reichtümer oder geht es um die politische Gesichts-wahrung vermeintlicher Supermächte? Es geht um die Vormachtstellung der USA.
image-11356955-tajikistan-4606064__480-9bf31.jpg

Wer hier sein Mandat verliert ist für lange Zeit aus der Region verbannt. Die Landschaft hat eine Geologie, die mit heutigen Motorfahrzeugen nicht zu besetzen ist. Nachschubwege sind nicht zu verteidigen., Stellungen können von den Höhen aus beschossen werden ohne selbst viel Risiko einzugehen - na und?
image-11356964-fullsize_20110922135757_afghan_salang-16790.jpg

Und dann ist da noch die völlig unspruchslose Bevölkerung, die noch im Mittelalter lebt und die Probleme der Industriestaaten überthaupt nicht versteht. Ohne Wasser, ohne Strom leben die Menschen in Lehmhütten und sind des Lesens und Schreibens nicht mächtig. 

image-11356970-afghanistan-widerstand-taliban-101_v-original-e4da3.w640.jpg

Die glorreiche afghanische Armee.
Während die Taliban in Afghanistan ständig neue militärische Erfolge verkünden, formiert sich offenbar Widerstand im Land. Zivilisten bewaffnen sich, um gegen die radikalen Islamisten zu kämpfen.
image-11360852-vergessen-von-den-russen-in-afghanistan-fdfea1a9-dccb-4f9b-a348-63bfbc8d103d-e4da3.w640.jpg

Die Mudscha Hedin haben den Kommunismus besiegt. 
Vor 25 Jahren hat die andere Grossmacht das Schlachfeld ebenso unrühmlich  verlassen und eine Menge Kriegssgerät hinterlassen aber zum grossen Teil nicht mehr einsatzfähig.
image-11360861-7sj3NScV4GP8Qje6n0HImM-aab32.jpg

Die Taliban haben den Kapitalismus besiegt.
Die Amerikaner verlassen ebenfalls den Hindukusch aber nicht ohne die Taliban und den IS noch grandios auszustatten. 
image-11356985-images-e4da3.jpg
image-11356988-26735807-donald-trump-macht-ein-wuetendes-gesicht-1mac-16790.jpg
image-11356991-7sj3NScV4GP8Qje6n0HImM-aab32.jpg

Eine Art Kreuzritter Division mit klarem Auftrag ist notwendig.
Die "einzige" verbliebene Grossmacht auf diesem Planeten blamiert sich bis auf die Knochen. Kein soldatisches Können, keine Schlagkraft, keine Anführer, keine erkennbare Zielsetzung usw und die Russen? Der Bär kreischt aber steckt in der Falle.

Aber die Kameraden des westlichen Bündnisses stehen nicht besser da. Sie hatten mehr Soldaten oder mehr Material in Afghanisten, das ist der einzige Unterschied.
image-placeholder.png
image-11357012-pngtree-tattered-american-flag-png-image_6167659-c20ad.w640.jpg
image-11357015-imago0097330348s-aab32.jpg